Gegenstand der Vorlesung sind einerseits zentrale Bereiche aus dem Besonderen Teil des Strafgesetzbuchs (insbesondere Eigentums- und Vermögensdelikte, aber auch wichtige prüfungsrelevante Delikte gegen die Allgemeinheit), andererseits die in der Vorlesung "Strafrecht I" noch nicht behandelten Teile des Allgemeinen Teils (Unterlassungs- und Fahrlässigkeitsdelikt, Erfolgsqualifikation, Beteiligungslehre) einschließlich zugehöriger methodischer Grundlagen.

Gliederung der Vorlesung Strafrecht II

 

Veranstaltungstermine:

Mittwoch: 14:00 – 16:00 Uhr, ZHG010

Donnerstag: 10:00 – 13:00 Uhr, ZHG 009

 

Prüfungstermine:

Klausur: Mittwoch, 07.02.2019, 16:00 - 19:00 Uhr in ZHG 011

Hausarbeit: Termin folgt..

 

Rückgabetermine:

Die Termine werden üblicherweise erst 2 Wochen vor der Rückgabe bekannt gegeben.

 

Hausarbeit:

In den anschließenden Semesterferien wird eine Hausarbeit angeboten, die für den Wahlpflichtblock I im Rahmen der studienbegleitenden Zwischenprüfung angerechnet wird. Den Sachverhalt und die Rückgabetermine finden Sie später hier:

 

Anmeldung & Fristen:

Eine Anmeldung für alle Leistungsnachweise ist erforderlich und wird über das Online-Anmeldesystem GAIUS vorgenommen. Bitte beachten Sie unbedingt die Anmeldefristen. Eine nicht fristgemäß vorgenommene Anmeldung kann leider nicht berücksichtigt werden.

 

Auswertung der Evaluation: