Wir veranstalten in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Murmann einen Kurs, der sich mit der rechtspolitischen und strafrechtswissen-schaftlichen Literatur zwischen 1933 und 1945 beschäftigt.

Zum Ablauf:

  • Vor jeder Sitzung wird einer der unten genannten Texte von allen TeilnehmerInnen gelesen.
  • In der Sitzung wird von einem/r TeilnehmerIn der Autor des Textes kurz biographisch vorgestellt und in den Text und seinen Kontext eingeführt. Anschließend wird der Text diskutiert.
  • Es besteht Gelegenheit, eine vorbereitende Leistung durch Übernahme eines Referats (ca. 10 Seiten) und den einführenden Vortrag zu erbringen.
  • Die Anzahl der TeilnehmerInnen ist auf 20 begrenzt.
  • Die Veranstaltung findet ab dem 21.04.2022 jeweils Donnerstag, 16 - 18 Uhr, VG 3.107 statt.

Am 30.03.2022, 17:00 Uhr findet eine Vorbesprechung (online) statt. Interessenten werden gebeten, sich spätestens bis 28.03.2022 unter Email This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. für die Vorbesprechung anzumelden und mitzuteilen, ob Interesse an der Erbringung einer vorbereitenden Leistung besteht. Die Interessenten erhalten den Link zur Vorbesprechung.

Die Lektüre folgender Texte ist vorgesehen; weitere Literaturhinweise werden im Rahmen der Veranstaltung gegeben.

I. Grundlagen (NS-[Kron]Juristen u.a.)

  • Schmitt, Carl, Nationalsozialismus und Rechtsstaat. In: JW 63 (1934), 713-718. KA
  • Frank, Hans, Nationalsozialistische Strafrechtspolitik, München o.J. (ca. 1939) (47 Seiten) UM
  • Freisler, Roland, Gedanken zur Strafrechtserneuerung. In: Preußischer Justizminister, Denkschrift des preußischen Justizministers, Nationalsozialistisches Strafrecht, Berlin 1933, S. 6-9. KA
  • Wolf, Erik, Das Rechtsideal des nationalsozialistischen Staates, in: ARSP 28 (1934), S. 348-363. UM

II. Politische Strafrechtswissenschaft

  • Schaffstein, Friedrich, Politische Strafrechtswissenschaft, Hamburg 1934 (Antrittsvorlesung Leipzig). UM
  • Dahm, Georg, Gemeinschaft und Strafrecht, Hamburg 1935 (Rektoratsrede Hamburg). UM

III. Strafrechtswissenschaftliche Dogmatisierung

  • Dahm, Georg/Schaffstein, Friedrich, Liberales oder autoritäres Strafrecht?, Hamburg 1933 KA
  • Dahm, Georg, Verbrechen und Tatbestand, 1935 UM
  • Schaffstein, Friedrich, Das Verbrechen als Pflichtverletzung. In: Dahm, Georg/Huber, Ernst Rudolf / Larenz, Karl/ Michaelis, Karl/ Schaffstein, Friedrich/ Siebert, Wolfgang, Grundfragen der neuen Rechtswissenschaft, Berlin 1935, S. 108-142. KA
  • Welzel, Hans, Über die Ehre von Gemeinschaften. ZStW 57 (1938), S. 28-52. UM
  • Mezger, Edmund, Konstitutionelle und dynamische Verbrechensauffassung, in: MSchKrimPsych 19 (1928), S. 385-400. KA
  • Wolf, Erik (1932): Vom Wesen des Täters, Tübingen 1932. KA

Ort & Zeit:

Donnerstags von 16 - 18 Uhr. Der Kurs ist als Präsenzveranstaltung geplant und soll in Raum 3.107 des Verfügungsgebäudes stattfinden.